Ameisenkuchen

Ich mag Schokolade.
Ich mag Eierlikör.
Ich mag Rum. 
Ich mag Kuchen. 
Irgendwie klar, dass ich einen Kuchen mag, in den sowohl Schokolade als auch Eierlikör und Rum rein kommen ;-)

Der Ameisenkuchen ist lecker saftig, schokoladig und dazu noch schnell gemacht!


Ihr könnt ihn nachbacken, wenn ihr folgende Zutaten habt:

Für den Teig:
150g weiche Butter oder Margarine
150g Zucker
1 Pck. Vanille-Zucker
2 Eier
150g Mehl
2 TL Backpulver
150ml Eierlikör
4EL Rum
85g Schokoladenstreusel (oder auch geriebene Schokolade)

Für den Guss:
etwas weiße Kuvertüre
Schokostreusel




Der Kuchen gelingt am besten in einer Kastenform. Diese ordentlich einfetten und mit Gries ausstreuen. 
Den Ofen schon mal auf 160°C Umluft vorheizen.

Die Butter mit dem Mixer schaumig rühren. Nach und nach den Zucker mit dem Vanille-Zucker dazugeben und unterrühren. Anschließend werden die Eier auf höchster Stufe untergerührt. 
Das Mehl wird mit dem Backpulver gemischt und anschließend abwechselnd mit dem Eierlikör dazugegeben. 
Zuletzt werden Rum und Streusel per Hand unter den Teig gerührt. 

Den Teig in die Form füllen, glatt streichen und für ca. 60 Minuten in den vorgeheizten Ofen. 
Den Kuchen nach ca. der Hälfte der Backzeit mit Alufolie abdecken, damit er nicht zu dunkel wird. 
Da jeder Ofen unterschiedlich backt, nach den 60 Minuten eine Stäbchenprobe machen!

Den Kuchen mindestens 10 Minuten in der Form auskühlen lassen und anschließend auf einem Kuchenrost kalt werden lassen. 
In der Zwischenzeit die weiße Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. Ich gebe immer noch etwas Kokosfett dazu, damit die Schokolade schön geschmeidig wird und nicht klumpt. 
Die geschmolzene Kuvertüre auf dem Kuchen verteilen - geht am besten mit einem großen Messer oder anderen "Kuchenverzier"-Instrumenten. (Eher weniger geeignet ist ein Pinsel.)

Anschließend mit Schokostreuseln verzieren und servieren! 


Der Ameisenkuchen ist ein leckerer Kuchen für die "Erwachsenen-Kaffee-Tafel"!

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Bienenstich-Muffins mit Vanillecreme

Einhorn & Einhorn-Pralinen