Neues "Haustier" II

Vor einigen Tagen habe ich euch noch unseren neuen Gartenbewohner vorgestellt und dort auch die kleine Ringelnatter vom letzten Jahr erwähnt.

Bisher war ich ja davon überzeugt, dass Frau (oder Herr?) Natter sich ein neues zu Hause gesucht hat. Doch als mich heute der Vater bat, mit der Kamera in den Garten zu kommen, habe ich nicht schlecht gestaunt!

Dort, eingeringelt im Kompostring, lag die Ringelnatter - nur um ein Vielfaches größer als im letzten Jahr!
Sie ist nun mindestens einen Meter lang und hat uns "angezüngelt" als wir um sie herumgeschlichen sind um tolle Fotos zu bekommen. 
Naja, etwas weniger toll ist das Umfeld der Schlange - Kompost sieht halt nicht so schick aus ;-)
Aber hier geht es ja auch um die Natter. 

Und bevor ich hier noch viel erzähle, lass ich euch doch einfach ein paar Bilder von ihr da!

















Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Einhorn & Einhorn-Pralinen

Kringelige Haselnuss-Schnecken